*~*~*~*

Tagebuch von meinem kleinen Engel

08.07.2003:
Meine Mama und mein Papa wissen noch nichts von ihrem Glck,
aber ich habe mich durchgeschlagen und
es von ber 1.000.000 Spermien geschafft und
habe mich in Mamas Gebrmutter schn eingenistet!

 19.08.2003:
Seit heute schlgt mein kleines Herz und
ich bin schon krftig am wachsen!

 01.09.2003:
Seit heute weiss meine Mama, dass ich da bin und sie hat sich richtig gefreut!
Mein Papa hat sich natrlich auch gefreut!
Ich bin jetzt schon fast 3 cm und Mama ist in der 10 ssw.
Jetzt muss ich ja nur noch cirka 47 cm wachsen!
Aber das schaffe ich!!!!

 02.09.2003:
Jetzt haben sich schon alle meine Organe gebildet.
Jetzt muss ich nur noch wachsen!! :)

 22.09.2003:
Heute bin ich schon 5 cm und das gerechnet ohne Beine.
Ich hab schon richtige Hnde und Fsse!
Als meine Mama mich heute gesehen hat, hab ich ihr gewunken und
sie hat sich so gefreut!!
Na, wenn die wste, dass ich ein Junge bin, die wrde sich freuen!
Und der Papa erst!!
Aber ich versteck mich erstmal noch um Mama zu berraschen!
Ich freu mich ja so!!!! Siehe Bild:

 22.10.2003:
Heute hab ich Mama wieder gewunken!
Und sie hat sich wieder so gefreut mich zu sehen!!!!
Sie ist ja jetzt schon in der 17 ssw und
ich bin schon 15 cm und wiege ca 160g.
Bin schon ganz schn schwer!!
Mama streichelt immer ihren Bauch und redet mit mir!

 29.10.2003:
Irgendwas stimmt da nicht!
Es wird hier so eng! Dieses Ding wird immer grer und dicker!
Ich habe fast keinen Platz mehr!

 06.11.2003:
Heute ist Mama sehr traurig!
Der Arzt konnte mich gar nicht richtig sehen!
Sie musste dann ins Krankenhaus.
Die haben mich dann gesehen und auch,
dass dieses Ding (Plazenta) zu gross ist und
kein Fruchtwasser da ist.
Meine Mama hat die ganze Nacht geweint und mit mir gesprochen!!

 07.11.2003:
Heute war es genau so schlimm!
Mama hat nur geweint!
Ich htte ihr so gern nochmal gewunken!!!!
 -ABER ES GING NICHT!!

 09.11.2003:
Liebe Mama, lieber Papa!

Heute verabschiede ich mich von euch!
Ich wre so gern bei euch geblieben, aber Gott wollte, dass ich komme!
Aber ich werde immer bei dir sein!
Und immer an euch denken!
Und ich liebe euch so sehr!
Weine bitte nicht Mama!!!!
Dort wo ich jetzt hingehe, geht es mir sehr gut!
Ich spiele mit den anderen Babys. Das macht richtig Spass!
Wir werden uns bestimmt bald wieder sehen! -
Und darauf freue ich mich! Gott beschtzt uns!!!!
Und Uroma, Uropa und mein Groonkel auch!!!!
Ich schau immer auf euch herab!

Ich liebe euch!!

Euer Tom-Peter!

  

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!